Ausstellungen

In unseren Ausstellungen zeigen wir beispielhaft die Vielfältigkeit der Fotografie. So sehen Sie auf den Bildern unseres diesjährigen Wettbewerbs "Wild - Faszination Tierwelt", "Fremd - Andere Kulturen und indigene Völker" und Action - Outdoorsport. Ein Highlight ist sicherlich die National Geographic-Ausstellung "Phänomenal!". Nehmen Sie sich Zeit für die Ausstellungen und lassen Sie die Bilder auf sich wirken! - Ein Fest für die Augen!

Phänomenal Lorenz Andreas Fischer


Phänomenal

National Geographic

In 48 Bildern zeigt die National Geographic-Ausstellung „Phänomenal!, die Welt, wie Sie sie noch nie gesehen haben. In fünf verschiedenen Themenwelten („Leben“, „Phänomene“, „Orte“, „Objekte“ und „Momente“) zeigt sich dem Besucher eine Welt der Wunder: Tiere, die zu den letzten ihrer Art zählen, eine Landschaft in vulkanischem Licht, gigantische Kristalle, die zu Naturkunstwerken von mehr als 50 Tonnen Gewicht herangewachsen sind, oder auch die Gravur in Abraham Lincolns Taschenuhr. weiterlesen


Lorenz Andreas Fischer

Die Alpen im Licht

In der Ausstellung «Die Alpen im Licht» inszeniert Lorenz Andreas Fischer außergewöhnliche Stimmungen im Gebirge. Die großformatigen, hochwertig verarbeiteten Bilder entführen in eine andere Welt. Die Kraft der Berge wird förmlich spürbar. Man glaubt, selber auf einem Gipfel zu stehen. Die Bilder zeigen einen Teilaspekt eines mehrjährigen Alpenprojekts, das in nächster Zeit zum Abschluss kommt. weiterlesen


Spicy artworks

Andrea Dublaski

Die Fotografin und Künstlerin Andrea Dublaski aus Meckenbeuren präsentiert eine kleine Bildauswahl von ihren Reisen rund um die Welt - u.a. aus Grönland, Peru, der Toscana und Südwesten der USA unter dem Motto "MENSCHEN DIESER WELT" auf ihre ganz persönliche fotografisch-künstlerische Art. Sie will mit ihren Fotoarbeiten aufmerksam machen, sensibilisieren, zum Nachdenken anregen, Fantasien wecken, Botschaften senden. Individuell, subjektiv, intuitiv, neugierig, von stimmungsvoll, ergreifend, emotional bis provozierend.