Exkursion

ERISKIRCHER RIED

Naturparadiese am Bodensee

Samtag, 04.11.2017 – 9.30 Uhr / ca. 2h / Naz Eriskircher Ried
Leitung: Gerhard Kersting (Diplom-Biologe)
- kostenlos -

Direkt am Stadtrand von Friedrichshafen beginnt das größte Naturschutzgebiet am Nordufer des Bodensees, das Eriskircher Ried. Weit über die Region bekannt ist die Massenblüte der Sibirischen Schwertlilie im Frühling, aber auch im Herbst bietet das Ried tolle Möglichkeiten zur Beobachtung der Natur: Mit den ersten Herbststürmen kommen tausende nordischer Wasservögel zum Bodensee, um hier zu überwintern. Mit etwas Glück kann man am Ufer der Schussen einen Eisvogel entdecken, sicher auch Spuren der Biber.

Treffpunkt: Naturschutzzentrum Eriskirch
Bahnhofstr. 24, 88097 Eriskirch

Foto: Gerhard Kersting