kreative Naturfotografie
Florian Smit

Als Naturfotograf erlebt Florian Smit stille und intime Momente an den unterschiedlichsten Orten auf der ganzen Welt. Während der vielen Stunden, die er draußen verbringt, versucht er die Einzigartigkeit, die Schönheit aber auch die Zerbrechlichkeit unserer natürlichen Umgebung festzuhalten. Seine Bilder entstehen aus dem tiefen Wunsch heraus, seine Leidenschaft für die Natur mit all ihren Wundern zu vermitteln.
Anhand ausgewählter Naturfotos werden Techniken der kreativen, intimen und emotionalen Naturfotografie besprochen – dabei wird auch auf die Entstehung, die Planung und die Geschichte hinter dem Bild eingegangen.

Fragestellungen des Seminars sind unter anderem:
Was macht kreative Naturfotografie aus?
Wie entstehen und entwickeln sich neue Bild- und Projektideen?
Wie setze ich meine Bildideen um? Wie konzeptioniere ich mein Bild?
Wie kann ich selbst meine Bilder kritisch betrachten und verbessern?

Durch einen offenen und regen Austausch innerhalb der Seminargruppe sollen auch die Teilnehmer aktiv mitgenommen werden und neue Ideen beitragen. Ziel soll es sein, das Verbesserungspotenzial in den eigenen Fotografien zu erkennen und zu nutzen.
Während des Seminars wird eine Bildbesprechung stattfinden. Daher werden die Teilnehmer gebeten zwei ihrer Bilder mitzubringen, die innerhalb der Gruppe gemeinsam besprochen werden sollen.

  • Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus
  • Samstag, 03.11.18 Kapitän-Flemming-Zimmer
  • Beginn 09:30 Uhr Dauer: 3h
  • Kursgebühren: 45 €

Tickets