Zeitrafferfotografie
Gunther Wegner

Der "Heilige Gral" - Tag-Zu-Nacht Übergänge im Zeitraffer

Zeitraffer-Filme werden immer populärer. Fotografen und Filmemacher sowie Multimedia-Künstler entdecken diese neue und aufregende Facette der Fotografie für sich.

Zeitraffer sind dabei viel mehr als Videos, die schneller abgespielt werden. Sie sind Sequenzen von Fotos, die in einem bestimmten Intervall aufgenommen werden, mit fotografischen Mitteln bearbeitet und zu großartigen Filmen kombiniert werden, die wir alle unter anderem aus Naturdokumentationen und aus dem Internet kennen. Wie eine Blume, die innerhalb von Sekunden blüht und verwelkt, vorbeiziehende Wolken oder der Übergang vom Tag zur Nacht. Mit Zeitraffern lässt sich „Zeit“ darstellen - Dinge die dem Betrachter ansonsten verborgen bleiben, können so sichtbar gemacht werden

In diesem Seminar vermittelt Ihnen Gunther Wegner, einer der international führenden Experten für Zeitraffer-Fotografie, wie Sie mit einer verblüffend einfachen Technik den sogenannten „Heiligen Gral“ der Zeitraffer-Fotografie erlangen: perfekte Übergänge vom Tag in die Nacht und umgekehrt.
Besprochen werden sowohl die erforderlichen Techniken für die Aufnahme einer solchen Sequenz, als auch die anschließende Bearbeitung mit LRTimelapse und Lightroom Classic.
Im Anschluss an das Seminar wird noch ausreichend Zeit für individuelle Fragen an Gunther sein.

  • Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus
  • Sonntag, 04.11.18 Graf-Soden-Zimmer
  • Beginn 09:30 Uhr Dauer: 3,5 h mit Pause
  • Kursgebühren: 49,00 €

Tickets