Astro- und Nachtfotografie
Katja Seidel

Einsteigerkurs in die Nacht- und Astrofotografie mit einfachen Mitteln

Dieses Seminar ist leider bereits ausverkauft.
 
Die Fotografie bei Nacht ermöglicht es dem Fotografen, Dinge sichtbar zu machen, die mit bloßem Auge nicht oder nicht in dieser Form zu sehen sind. Dabei braucht es nicht unbedingt ein Teleskop und Spezialkameras, um die verborgene Schönheit am Nachthimmel auf den Sensor zu bannen - im Gegenteil: schon mit einer normalen Fotoausrüstung sind heutzutage faszinierende Astroaufnahmen möglich!
 

Folgendes erwartet die Teilnehmer in diesem Seminar:
 
·         Vielfältige Motive zwischen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang - Angefangen bei der blauen Stunde, über Polarlichter, die Milchstraße, Leuchtende Nachtwolken, Meteore, den Mond, die Internationale Raumstation ISS und noch viel mehr bis hin zu fernen Galaxien, Nebeln und Kometen bietet die Astrofotografie extrem viele spannende Motive für den ambitionierten Hobbyfotografen!
 
·         Grundlagen der Astronomie und Astrofotografie - Das nötige astronomische Basiswissen wird aus der Sicht eines Fotografen vermittelt und die Besonderheiten der Fotografie bei Nacht praxisnah erklärt. Die Teilnehmer lernen, wie sie im Dunkeln fokussieren, die richtige Belichtung finden und ihre Aufnahmen anschließend bearbeiten.

 
·         Equipment und spezielle Fototechniken - Was sie alles für ihre Nachtaufnahmen benötigen, erfahren die Teilnehmer im letzten Teil des Seminars. Auch die Planung mittels Apps spielt dabei eine wichtige Rolle. Außerdem werden die Panoramatechnik sowie die nachgeführte Astrofotografie als erweiterte Themen vorgestellt.
 
Die Inhalte werden anhand vieler Beispielbilder praxisnah vermittelt und mit kleinen Geschichten untermalt, so dass die Teilnehmer auf eindrucksvolle Weise in das "Erlebnis Astrofotografie" eintauchen können. 

Die Referentin
Katja Seidel fotografiert seit 18 Jahren und hat vor einigen Jahren ihre Leidenschaft in der Astrofotografie gefunden. Ihr Buch "Astrofotografie - Spektakuläre Bilder ohne Spezialausrüstung" beschreibt diesen Bereich der Fotografie aus der Sicht eines Fotografen, der mit möglichst bestehendem Equipment in das Thema Nacht- und Astrofotografie einsteigen will. Ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Erlebnisse teilt sie in Workshops, Seminaren und auf ihrer Webseite www.nacht-lichter.de.

  • Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus
  • Sonntag, 05.11.17 Graf-Soden-Zimmer
  • Beginn 09:00 Uhr Dauer: 4h
  • Kursgebühren: 55,00 €

Tickets