Corona-Info
Schützen Sie sich und andere

Wir alle durchleben gerade eine unglaublich schwierige Zeit. Als Kulturveranstalter bin ich ganz besonders davon betroffen. Obwohl WunderWelten nicht öffentlich gefördert wird, möchte ich ein Zeichen setzen, dass es weiter geht und so haben wir uns in den letzten Monaten mit viel Aufwand darauf vorbereitet, coronakonform zu veranstalten. Die Infektionsentwicklungen und wechselnde Bestimmungen stellen uns jedoch vor die Herausforderung, mit unvorhersehbaren Änderungen umzugehen. Wir müssen immer wieder, teils kurzfristig, umplanen ggfs. Veranstaltungen absagen, alternative Lösungen finden und Sie informieren. Wir möchten daher um Geduld und Verständnis bitten.

Unsere erste Maxime ist es, Ihnen ein sicheren und risikofreien Besuch des Festivals zu ermöglichen. Deshalb bitten wir Sie, die Hygieneregeln zum Schutze aller einzuhalten und Anweisungen des Personals Folge zu leisten.
Im Folgenden informieren wir dich über die Regeln, mit deren Einhaltung sich alle bei uns wohlfühlen können.

absatnd.jpg
Entspannen mit Abstand.

Alle Veranstaltungen finden in großen Sälen statt, die wir maximal zu 25% mit Publikum füllen werden. Bei der Buchung wirst du sehen, dass wir die Sitzplätze mit großen Abständen angelegt haben.

team.jpg
Maske tragen

Innerhalb der Locations gilt die Maskenpflicht. Diese GILT nun AUCH AM SITZPLATZ!

uhr3.jpg
Mehr Zeit einplanen

Es ist sehr hilfreich, wenn du für den Einlass mehr Zeit als gewöhnlich mitbringst und rechtzeitig anreist, sodass beim Einlass kurz vor Beginn der Veranstaltung keine unnötigen Menschenansammlungen entstehen.

aussicht.jpg
Augen auf

Bodenmarkierungen, Hinweise auf LED-Screens oder Schildern weisen im Foyer auf die geltenden Abstands- und Hygieneregeln hin.

app.jpg
Vernetzt bleiben

Wir bitten dich herzlich, die Corona-App des Robert-Koch-Instituts auf dem Smartphone zu installieren und aktiv zu haben, sofern dein Modell dies zulässt. Selbstverständlich ist diese Maßnahme freiwillig.

200_waschen.jpg
Hände in waschen

Sowohl am Eingang des Graf Zeppelin Hauses als auch am Saaleingang stehen Desinfektionsmittel bereit. Bitte nutze diese Möglichkeit, deine Hände zu desinfizieren.

belueftung-1-1.jpg
Bestmögliche Belüftung

Alle Säle im GZH, verfügen über Lüftungssysteme, die ständig frische Luft herein- und die verbrauchte Luft hinausbefördern.

welt.jpg
Pausenlos genießen

Um Menschenansammlungen zu vermeiden, wird es während eines laufenden Vortrags keine Pause geben.

zeichen.jpg
Hier rein, da raus

Bitte haltet euch an die auf dem Boden markierten Laufwege. Besucher müssen nachverfolgbar sein. Deshalb dürfen nur Vortragsgäste und Kursteilnehmer die Fotoausstellungen betreten.

gesund2.jpg
Wirklich fit? Dann: Herzlich willkommen!

Falls du dich nicht gut fühlst (Trockener Husten, Fieber ab 38°C, Störung des Geschmacks- oder Geruchssinns), dann bleibe lieber zu Hause. Mit Krankheitssymptomen auf eine Veranstaltung zu gehen, tut weder dir noch allen anderen Besuchern gut.

fahrkarte.jpg
Hier sitze ich!

Wir sind verpflichtet, die Daten aller Besucher mit genauer Sitzplatzzuordnung aufzunehmen und vier Wochen lang zu speichern. Nach Ablauf der Frist werden diese unaufgefordert vernichtet. Die Zuordnung deiner Plätze wird von uns vorgenommen.

junge-breites-laecheln.jpg
Herzlich Willkommen!

Unser Team steht für Fragen vor Ort zur Verfügung und Immanuel, der Festivalleiter, wird dich durch die Veranstaltung führen.
Wir freuen uns sehr, dich auch in diesen turbulenten Zeiten auf eine Reise in unsere WunderWelten einzuladen!