Pyrenäen
Dirk Schäfer

Wilde Berge zwischen Mittelmeer und Atlantik

Sie entstanden vor Millionen von Jahren in einer unvorstellbaren Kollision der Kontinente. Wild und majestätisch erheben sie sich heute zwischen Frankreich und Spanien: Die Pyrenäen.
Wilder und unverbrauchter als die Alpen türmen sie sich als 430 Kilometer lange Granitbarriere zur Iberischen Halbinsel. Gespickt mit schneebedeckten Dreitausendern, abgründigen Schluchten und verwegenen Festungen formen sie ein Entdeckerland zwischen den sonnenverwöhnten Stränden des Mittelmeers und der windgepeitschten Küste des Atlantiks. Über Jahrhunderte waren die Pyrenäen nur unter Strapazen passierbar. Denn im Gegensatz zu den Alpen liegen ihre großen Täler quer zum Hauptkamm. Das macht Reisen durch die Pyrenäen auch heute noch zu einer Herausforderung.
Mit dem Motorrad und zu Fuß entdeckt Dirk Schäfer die Pyrenäen: Zu den berühmten Nationalparks von Ordesa und Gavarnie, die mit ihren kolossalen Felsformationen überwältigen. Zu den geheimnisumwitterten Burgen der Katharer, die den Bestsellerromanen von Dan Brown Nahrung gaben und einer der besten Sternwarten Europas. Aber wussten Sie, dass gleich neben dem Granitgebirge eine der wenigen Wüsten Europas liegt?

Immer wieder trifft Dirk Schäfer auf Späthippies, Aussteiger und solche, die sich dafür halten. Menschen, die dem üblichen Leben ein Schnippchen schlagen oder schlagen müssen. Er begegnet Alltagshelden und unfreiwilligen Komikern. Viele gewähren ihm Einblicke in ihr Schicksal. Oft bewegend, niemals langweilig.
Bizarre Legenden kreuzen seinen Weg ebenso wie moderne Mythen. Die Tour de France ist eine von ihnen. Er blickt zurück in die wunderliche Anfangsgeschichte dieses Sportsuperlativs und auf dessen längst verblassten Heroen. Im Baskenland wiederum wird alles anders. Der Sport, die Sprache, das Essen. Vor allem aber berührt Dirk Schäfer San Sebastian, die europäische Kulturhauptstadt des Jahres 2016. Zwei Strände, eine quirlige Altstadt und herzliche Menschen zeichnen sie aus.
Aber was sollte ihn zwingen, die Küsten und die Bergwelt kurzzeitig gegen die schon erwähnte Wüste einzutauschen? Ganz einfach: Zum Shoppen. Aber was er in einer garantiert Shopping-Mall-freien Zone einkaufen muss lassen Sie sich am besten von ihm selbst erzählen. Kommen Sie mit auf diese außergewöhnliche Reise und freuen Sie sich auf herausragende Luftaufnahmen, bewegende Zeitraffer, kuriose Situationen und ansteckenden Spaß am Unterwegssein.

  • Weingarten Liebfrauenstraße 58
  • Samstag, 28.12.19 Kulturzentrum Linse
  • Beginn 16:00 Uhr Einlass: 15:30 Uhr
  • Eintrittspreise im VVK: ab 17 € & Ermäßigungen

Tickets
  • Biberach Waldseer Str. 3
  • Sonntag, 29.12.19 Traumpalast Biberach
  • Beginn 20:00 Uhr Einlass: 19:45 Uhr
  • Eintrittspreise im VVK: Folgt in Kürze

Tickets