Abenteuerreiterin
Sonja Endlweber

Entlang der Rocky Mountains nach Alaska

In ihrem neuen Vortrag erzählt Sonja Endlweber in ihrer sympathischen und humorvollen Weise von den Herausforderungen ihrer Reise: Wie sie mit Reit- und Packpferden über steile Gebirgspfade zogen, reißende Gletscherflüsse durchquerten, sich weglos durch den Busch schlugen, und lernten, sich im Land der Grizzlybären zurechtzufinden. Monatelang war sie zusammen mit Günter Wamser in der Wildnis unterwegs, ganz auf sich alleine gestellt. Sie entführt ihre Zuschauer dorthin, wo der Westen Amerikas noch immer wild ist. In das Land der Cowboys und in die Heimat der Wölfe und Grizzlybären – in die wilden, unberührten Naturlandschaften Nordamerikas. Neben den Naturwundern der Nationalparks, sind es vor allem die Menschen mit ihren oft berührenden Geschichten und ihren liebenswerten Eigenarten, die das Wesen eines Landes ausmachen. Die Pferde machen die Reise zu etwas ganz Besonderem.

  • Heidelberg Kirchstraße 2
  • Sonntag, 05.01.20 Musik- & Singschule
  • Beginn 14:00 Uhr Einlass: 13:45 Uhr
  • Eintrittspreise im VVK: -

Tickets