Deep-Sky-Fotografie
Katja Seidel

Deep-Sky-Fotografie mit einfachen Mitteln

Entfernte Nebel und Galaxien außerhalb unseres Sonnensystems faszinieren die Menschen schon seit vielen Jahren - sind sie doch hunderte oder sogar Millionen Lichtjahre entfernt und für das bloße Auge meist nicht sichtbar. Wie diese wunderschönen Fotomotive jedoch auch mit vergleichsweise einfachen Mitteln ohne ein Teleskop aufgenommen und bearbeitet werden können, zeigt dieses Seminar.

  • Deep-Sky-Motive: Anhand zahlreicher Beispiele werden Deep-Sky-Objekte auf der Nord- und Südhalbkugel vorgestellt, die mit einfachem Equipment aufgenommen werden können. Mit Tipps zu Jahreszeiten und Brennweiten.

  • Astrofotografie-Grundlagen: Das wichtigste Grundwissen zur Fotografie bei Nacht wird im Kontext der Deep-Sky-Fotografie erläutert. Dazu gehören das Fokussieren in der Dunkelheit und die richtigen Kameraeinstellungen.

  • Equipment für die einfache Deep-Sky-Fotografie: Neben geeigneten Kameras und Objektiven werden vor allem verschiedene Reisemontierungen für die Nachführung einer Deep-Sky-Aufnahme vorgestellt. Mit Vor- und Nachteilen der einzelnen Modelle.

  • Einnorden und Einsüden der Reisemontierung: Die korrekte Ausrichtung der Reisemontierung wird für die Nord- und Südhalbkugel gezeigt. Nur so gelingen lange Belichtungszeiten im Telebereich.

  • Beispielhafter Workflow: Anhand eines Beispiels wird die komplette Planung, Aufnahme und Bearbeitung einer einfachen Deep-Sky-Aufnahme vorgestellt. Mit vielen Tipps zu nützlichen Apps und Bearbeitungstools.

Das Seminar richtet sich an Teilnehmer mit und ohne Erfahrung in der Astrofotografie, die einen Einstieg in die nachgeführte Deep-Sky-Fotografie ohne Teleskop suchen. Grundkenntnisse zum Umgang mit einer DSLR oder DSLM sollten vorhanden sein.

Die Referentin

Katja Seidel fotografiert seit fast 20 Jahren und hat vor einigen Jahren ihre Leidenschaft in der Astrofotografie gefunden. Ihr Buch "Astrofotografie - Spektakuläre Bilder ohne Spezialausrüstung" - seit 23. August 2019 bereits in der zweiten Auflage erhältlich - beschreibt diesen Bereich der Fotografie aus der Sicht eines Fotografen, der mit möglichst bestehendem Equipment in das Thema Nacht- und Astrofotografie einsteigen will. Ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Erlebnisse teilt sie in Workshops, Seminaren und auf ihrer Webseite www.nacht-lichter.de.

  • Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus
  • Sonntag, 08.11.20 Raum wird noch bekannt gegeben
  • Beginn 09:00 Uhr Dauer: 4h
  • Kursgebühren: 59,00 € ggf. zzgl. VVK-Gebühren

Tickets