- Dinnershow - Arabien erleben
Lutz Jäkel

Vortrag und 3-Gänge-Menü in einem

Ausgehend von der jahrtausendealten Esskultur zeigt der preisgekrönte Buchautor Lutz Jäkel die schillernde Vielfalt Arabiens: Wüsten und Schneeberge, Tuareg und Weinliebhaber, antike Ruinen und glitzernde Wolkenkratzer.
Der Islamwissenschaftler und Fotograf hat nicht nur in Töpfe geschaut, sondern auch in Basare und Kaffeehäuser, vor allem aber in die Seele der Menschen.

Das Ergebnis ist eine lebendige und farbenprächtige Reportage über Menschen, Bilder und Geschmäcker des Orients. Gewürzt mit kulinarischen Anekdoten, historischen Hintergründen und fantastischen Bildern zeigt Jäkel Arabien, wie man es hierzulande nur selten sieht.

Serviert wird dazu ein kulinarisches 3-Gänge-Menu ganz im Sinne Arabiens.

Der Referent
Lutz Jäkel, Jahrgang 1970, ist Foto- und Videojournalist, Buchautor, Islamwissenschaftler und Historiker und hat in Hamburg, Damaskus (Syrien) und Sanaa (Jemen) studiert. Als Kind aufgewachsen in Istanbul, bereist und fotografiert er seit vielen Jahren die Welt und schreibt darüber. Seine Arbeiten wurden vielfach ausgezeichnet und werden vermarktet durch die renommierte Fotoagentur laif in Köln. Schwerpunkt ist die arabische und islamische Welt, aber nicht nur, er fühlt sich auch an anderen Teilen der Welt pudelwohl. Seine Reportagen erscheinen in Büchern, Magazinen und Zeitungen u.a. in Stern, National Geographic, Spiegel, GEO Saison, Abenteuer und Reisen, Merian, Süddeutsche Zeitung, Travellers World. Lutz Jäkel lebt in Berlin.

  • Baienfurt Hof 2
  • Freitag, 10.01.20 Hoftheater
  • Beginn 19:00 Uhr Einlass: 18:30 Uhr
  • Eintrittspreise im VVK: 59,00 €

Tickets