Wunderwerk Erde
Christian Klepp

Christian Klepp
Wie unser Planet funktioniert und warum wir ihn lieben sollten
In diesem Live-Vortrag nimmt uns der Geowissenschaftler und Landschaftsfotograf Dr. Christian Klepp mit auf eine spektakuläre Reise an entlegene Orte, die vom ständigen Wandel der Erde – in ihrem Inneren und Äußeren – erzählen. Die Gesteine sind das Gedächtnis dieser ständigen Veränderungen. Ihre Geschichten zu entschlüsseln, ist eines der spannendsten Abenteuer. Klepp führt die Zuhörer durch alle Bereiche des Erdsystems und setzt sie Stück für Stück in Bezug zum Klima.
Woraus besteht unsere Erde, woher kommen ihre Bestandteile und wie funktioniert unser Planet? Mit einer Mischung aus Wissen und persönlichen Erlebnissen, dokumentiert mit seinen atemberaubenden Fotografien, legt Klepp uns die einzigartige Schönheit der Natur und die komplexen Funktionsweisen des Erdsystems in die Herzen. Anschaulich, nachvollziehbar und verständlich ist dieser Vortrag eine Liebeserklärung an unseren Planeten und verdeutlicht uns das Problem der menschgemachten Klimakrise. Es wird deutlich, dass wir Menschen nur eine Moment¬aufnahme in der Erdgeschichte sind und dass die Erde uns gar nicht braucht – wir aber vollkommen abhängig von ihr sind. Gute Gründe, weshalb wir als Menschheit sehr nachhaltig mit der Erde umgehen müssen und warum wir sie lieben sollten.

Dr. Christian Klepp studierte Meteorologie und Geologie an der Universität Hamburg
und promovierte im Fachbereich Geowissenschaften. Er arbeitete als Dozent und 25
Jahre aktiv in der internationalen Klimaforschung. Wahrend unzähliger
Forschungsreisen in die abgelegensten Winkel des Planeten konnte er einen tiefen
Einblick in die Landschaften und ihre Entstehung gewinnen.
Seit nunmehr 30 Jahren fotografiert Christian Klepp zudem die unberührten
Landschaften der Erde. Seine Abenteuerlust und Liebe für den Planeten führte 2019
zur Verschmelzung seines Berufs mit der Landschaftsfotografie.

  • Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus
  • Samstag, 02.11.24 Ludwig-Dürr-Saal
  • Beginn 11:00 Uhr Einlass ab 10:45 Uhr
  • Eintrittspreise im VVK: Tickets ab 11,90 € zzgl. VVK-Gebühren

Tickets